Veranstaltungen

Das Dortmunder U plant ein umfassendes Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „Studio 54: Night Magic“. Informationen dazu werden hier fortlaufend aktualisiert.

Weitere Ausstellungen zu Clubkulturen in Dortmund

Anlässlich der Sonderausstellung „Studio 54: Night Magic“ setzt sich das gesamte Dortmunder U mit der Thematik Clubkultur auseinander – ob in New York oder Dortmund, Diskotheken und Clubs haben überall ihre Bedeutung. Die Ausstellungen „hello again“ und „Can’t Get You Out of My Head“ sind Teil eines Kooperationsprojekts der UZWEI und des HMKV Hartware MedienKunstVerein mit lokalen Clubs und Akteur*innen der Clubszene:

„hello again“ Dortmunder Clubkultur auf der UZWEI (25.06. – 07.11.2021)
In Kooperation mit: HMKV Hartware Medienkunstverein, Rekorder, IG Dortmunder Club- und Konzertkultur

Auf der UZWEI im Dortmunder U widmet sich die Ausstellung „hello again“ der lokalen Clubszene. Über eine interaktive Rauminstallation werden die bunten Facetten dieser erlebbar. Dortmunder Clubs präsentieren sich selbst sowie die Menschen hinter dem DJ-Pult, die Clubbetreiber*innen und verschiedene Aspekte der Clubkultur. In Zeiten der Pandemie wird so ein Stück lokale Clubkultur erfahrbar. Clubs und deren Macher*innen, Genderdiversität in der Szene, Clubästhetik, alternative Lebensentwürfe und vieles mehr wird in authentischer Kulisse präsentiert und: Besucher*innen sind eingeladen, selbst zu DJs zu werden und Platten aufzulegen! Weitere Informationen zur Ausstellung unter www.aufderuzwei.de


„Can’t Get you Out of My Head“ Internationale Medienkunstausstellung des HMKV in Dortmunder Clubs (25.06. – 08.08.2021)
In Kooperation mit: UZWEI, Dortmunder U, IG Dortmunder Club- und Konzertkultur

Das Projekt ist eine dezentrale Ausstellung in Dortmunder Clubs. Sie setzt sich zum Ziel, diese Räume – aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie auf unabsehbare Zeit geschlossen – als Kulturorte sichtbar und neu erfahrbar zu machen. Zu diesem Zweck rufen die Projektinitiator*innen eine Partnerschaft zwischen einigen repräsentativen und bedeutenden Orten der Dortmunder Clubszene, in denen sich die große Bandbreite des lokalen Nachtlebens widerspiegelt, sowie dem HMKV, der UZWEI und dem Dortmunder U ins Leben. Im Sommer werden die beteiligten Clubs als Spielorte für eine internationale Medienkunstausstellung wieder zugänglich. Die Ausstellung lädt dazu ein, die gesellschaftliche Rolle von Clubs in Krisenzeiten neu zu lesen und verschiedene,  künstlerische Reisen in die Geschichte und mögliche, spekulative Zukünfte des gemeinsamen Tanzens und des geteilten Raums auf der Tanzfläche zu unternehmen, der immer auch ein politischer Raum ist. Wir werden die Dortmunder Clubs mit neuen Augen sehen.

Weitere Informationen zur Ausstellung unter www.hmkv.de

Jetzt Tickets sichern!

Instagram

#dortmunderu #studio54do
Is this outfit appropriate for return to the office under the new normal conditions?😂 brooklynmuseum #studio54bkm #studio54 #outfit #disco
#sonnenuntergang über #dortmund #sundowner #dortmundcity #unionviertel #dortmundermädchen #dortmunder #dortmunderu #samstagnachmittag #wdrlokalzeit #doüberrascht #radio912 #spontanesbild #kioskkiez
Das Dortmunder U plant die nächste große und internationale Ausstellung: Vom 11. Dezember 2021 bis 6. März 2022 soll im Anschluss an „Studio 54“ zeitgenössische Kunst aus Ghana auf die Wechselausstellungsfläche in der 6. Etage einziehen. Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund hat diese Empfehlung heute an die politischen Gremien weitergeleitet.
 #AndyWarhol #CalvinKlein #dieJaggers #DortmunderU #ElizabethTaylor #EltonJohn #GraceJones #Kultur #LizaMinelli #MichaelJackson #studio54do
PRÄSENTIERT VON
UNTERSTÜTZT VON
GEFÖRDERT VON