Besuch

Wir freuen uns euch bei der Sonderausstellung „Studio 54: Night Magic“ im Dortmunder U zu begrüßen!

Anreise

DORTMUNDER U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund
+49 (0) 231.50-24723
info@dortmunder-u.de
Bei Fragen zur Ausstellung: studio54@dortmunder-u.de

Das Dortmunder U befindet sich im Dortmunder Stadtzentrum und in unmittelbarer Nähe zum Dortmunder Hauptbahnhof (ca. 800 m Luftlinie). Vom Haupteingang des Hauptbahnhofs ist es fußläufig zu erreichen: rechts den Wall entlang gehen, dann die Kreuzung Brinkhoffstraße/Königswall überqueren.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle/Station Do-Hauptbahnhof für U-Bahn und S-Bahn oder alternativ Haltestelle Westentor (nur für die U-Bahn).

Fahrplanauskunft: https://www.vrr.de/de/startseite/

Anreise mit der Deutschen Bahn: Haltestelle/Station Do-Hauptbahnhof
https://www.bahn.de/p/view/index.shtml

Parkmöglichkeiten: Parkmöglichkeiten befinden sich in der Brinkhoffstraße 4 direkt am Dortmunder U, in der Schmiedingstraße (Dresdner Bank/ Westdeutsche LB, ca. 200 m Luftlinie) und am Dortmunder Hauptbahnhof (ca. 800 m Luftlinie). Weitere Informationen wie Preise, aktuelle Belegungen und Anfahrtspläne: Parkleitsystem Dortmund (digistadtdo.de)


Museumsshop

Auf der Ausstellungsfläche (Ebene 6) bietet das Dortmunder U einen Shop rund um die Ausstellung „Studio 54: Night Magic“ an. Weitere Informationen und erste Impressionen folgen in Kürze!


Barrierefreier Zugang

Alle Ausstellungsbereiche des Hauses sind über Aufzüge zu erreichen. Stabile Klapphocker sind an der Infotheke/Kasse auszuleihen. Die Kolleg*innen der Infotheke/Kasse und des Wachpersonals helfen gerne weiter.


Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Wir freuen uns auf euren Besuch der Sonderausstellung. Dieser ist vorzugsweise online buchbar, der Erwerb von Tickets an der Tageskasse ist aber ebenso spontan möglich.

Gemäß der aktuellen Coronaschutzregelungen ergeben sich für unser Haus die folgenden, zu beachtenden Bestimmungen.

Der Zutritt ist trotz Inzidenzstufe Null nur mit medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP- Maske, FFP2 oder gleich-/höherwertige Masken) möglich, dieser ist innerhalb des Gebäudes überall zu tragen (gilt für Kinder ab 6 Jahren).


Bitte beachtet:

  • eine Besuchergruppe darf aus max. 5 Haushalten ohne Personenbegrenzung (zzgl. immunisierter Personen aus weiteren Haushalten sowie Kinder bis 14 J.) bestehen
  • die AHA Regeln sind einzuhalten
  • es ist derzeit nicht mehr erforderlich einen negativen Coronatest vorzuzeigen (kein Zutritt mit Erkältungssymptomen)
  • beachtet die Wegeführung. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.


Hinweise zur Buchung:

  • folgend sind Zeitfenstertickets zu buchen; ein zeitlich abweichender Einlass ist leider nicht möglich. Die tatsächliche Dauer des Ausstellungsbesuchs ist nicht vorgeschrieben, wird aber auf 90 Min. geschätzt.
  • Bei Handynutzung öffnet sich der Ticketshop nach Auswahl des Tages aus dem Kalender weiter oben.
  • Nach der Online-Buchung werden Daten zur Personalisierung erhoben. Bei einer Buchung vor Ort sind wir verpflichtet, im Falle einer Infektion die Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen. 
  •  Die angegebenen persönlichen Daten werden 4 Wochen gespeichert und dann gelöscht bzw. vernichtet.

Es werden jeden Sonntag kurze Inputs zu verschiedenen Themen wie Fotografie, Mode, Celebrities und Musik angeboten. Diese Buchungen sind derzeit nur bei dem Einlass der Zeitfenster zwischen 11 Uhr bis 12 Uhr sowie 13 Uhr bis 15 Uhr möglich.

Eine Rückgabe bzw. Erstattung der Tickets ist ausgeschlossen. Kann jedoch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen der Besuch der Ausstellung nicht wahrgenommen werden, wird der Eintrittspreis automatisch erstattet.

Gutscheine:

  • diese können an jedem Tag für jeden Tag erworben werden
  • bitte beachtet, dass auch für die Einlösung von Gutscheinen vorab Zeitfenster gebucht werden müssen, hierzu wird euch nach Kauf ein separater Link übersandt über den der Tag ausgewählt werden kann
  • die Einlösung ist nur möglich, wenn Zeitfenster frei sind. Aufgrund der Coronaschutzbestimmungen ist derzeit das Besucher*innenkontingent begrenzt. Es wird daher darauf hingewiesen, 
  • dass dies beim Kauf und insbesondere bei der Einlösung der Gutscheine zu berücksichtigen ist. Nicht eingelöste Gutscheine können nicht erstattet werden. 

Bitte guckt vor Eurem Besuch auf diese Seite, da sich diese Regelungen ständig ändern können. 

Öffnungszeiten

Dienstag & Mittwoch: 11:00 — 18:00 Uhr
Donnerstag, Freitag* & Samstag: 11:00 — 20:00 Uhr
Sonntag: 11:00 — 18:00 Uhr

*An jedem 3. Freitag im Monat während des Ausstellungszeitraums wird die Ausstellung bis 22:00 Uhr zu besuchen sein. Das betrifft folgende Daten: 16.07., 20.08., 17.09., 15.10.2021

Führungen

Anstelle von klassischen Führungen durch die Ausstellung habt ihr die Möglichkeit, im Rahmen kurzer Einführungsveranstaltungen (während des Ausstellungszeitraums immer sonntags, 12 Uhr und 15 Uhr) mehr über die Ausstellung „Studio 54: Night Magic“ zu erfahren. In den ca. 30-minütigen Kurzvorträgen zu verschiedenen Themenschwerpunkten der Ausstellung wird Einblick in die Mode, die Musik, die Celebrityszene sowie die Fotografie im Studio 54 gegeben.

Gegen Vorlage eines Ausstellungstickets könnt ihr kostenfrei an den Einführungen teilnehmen, eine Anmeldung (Achtung: begrenzte Teilnahme!) ist vorab jedoch empfohlen. Feste Buchungen sind derzeit nur bei dem Einlass der Zeitfenster zwischen 11 Uhr bis 12 Uhr sowie 13 Uhr bis 15 Uhr möglich, eine spontane Teilnahme ist jedoch möglich, wenn die Veranstaltungen nicht ausgebucht sind. Treffpunkt ist das Erdgeschoss im Dortmunder U.

Angebotene Themenschwerpunkte:

Fotografie: Von Amateurfotografie über künstlerische Fotografie bis hin zu Paparazzi-Fotografie – in der Ausstellung erzählen unterschiedlichste Fotografien von den exzentrischen und ausschweifenden Partynächten im Studio 54. In dieser Einführung liegt daher der Fokus auf den ausgestellten Fotografien und dem, was in ihnen transportiert wird, sowie der damit verbundenen Wirkmächtigkeit auf die Clubkultur der Folgejahrzehnte.

Termine (sonntags, jeweils 12 Uhr und 15 Uhr): 27.06.2021, 25.07.2021, 29.08.2021, 26.09.2021

Celebrities: Celebrities und Künstler*innen bildeten das vielfältige Publikum von Studio 54, denn Stars und Sternchen gingen hier ein und aus. Elizabeth Taylor, Andy Warhol, Elton John, Michael Jackson und Cher sind nur einige wenige der berühmten Partygäste, die die ausschweifenden Feiern besuchten. In der Ausstellung erzählen Schnappschüsse, Videos und Magazine von den bekannten Besucher*innen des Clubs und dem sich verstärkenden Hype um die Celebrities der 1970er Jahre.

Termine (sonntags, jeweils 12 Uhr und 15 Uhr): 11.07.2021, 08.08.2021, 22.08.2021, 19.09.2021, 10.10.2021

Mode: Designeroutfits, selbst angefertigte, ausgefallene Kleider, Kostüme und Verkleidungen bestimmten den Look auf dem Dancefloor im Studio 54. Der Club war der Treffpunkt der New Yorker Modeszene und fungierte entsprechend unter anderem auch als eine Art Showroom der neuesten Disco Fashion. Der Akzent wird daher in dieser Einführung auf die Mode im Studio 54 gesetzt.

Termine (sonntags, jeweils 12 Uhr und 15 Uhr): 04.07.2021, 01.08.2021, 05.09.2021, 03.10.2021

Musik: Im Studio 54 entstand innovative und neue Dance Music. Hier wurden nicht bloß Schallplatten aufgelegt, wie es lange üblich war, sondern Songs geremixt und miteinander vermischt und so ein neuer tanzbarer Sound geschaffen. Eingeführt wird in die Ausstellung mit besonderem Fokus auf die Entstehung der neuen Tanzmusik im New York der 1970er.

Termine (sonntags, jeweils 12 Uhr und 15 Uhr): 18.07.2021, 15.08.2021, 12.09.2021, 17.10.2021


Audioplayer in der Ausstellung

Wir verzichten aus hygienischen Gründen bewusst auf fest installierte Kopfhörer in der Ausstellung. Stattdessen wird allen Besucher*innen für die Dauer des Ausstellungsbesuchs ein Audioplayer mit Kopfhörern ausgehändigt, mit denen der Ton einiger Videos abgespielt werden kann. Die Videos sind entsprechend gekennzeichnet und das Gerät spielt den Ton automatisch ab, sobald man sich diesen Videos nähert.

Die Kopfhörer werden nach dem Gebrauch am Ausgang der Ausstellung abgegeben und vor der nächsten Nutzung gründlich desinfiziert. Gern können eigene Kopfhörer mit 3,5 mm Klinke für die Benutzung vor Ort mitgebracht werden.

Jetzt Tickets sichern!

Instagram

#dortmunderu #studio54do
WE ARE DANCING AGAIN 🌟
Studio54DO dortmunderu 
#NightMagic #DortmunderU #Germany taylormaatman evemariekuijstermans 
Created and designed by matthew_yokobosky 
#wearedancingagain #Studio54 #NightMagic brooklynmuseum matthew_yokobosky annepasternak ianschrager #steverubell thelovemagazine ella_b18 #Studio54DO #NightMagic #germany #congratulations #dustinpittman dustinpop
• museumostwall Ab heute ist die Sonderausstellung "Studio 54: Night Magic" auf der 6. Etage des dortmunderu endlich eröffnet!

Euch erwarten Fotografien, Mode-Objekte, Filme und Musik sowie nie zuvor gezeigte Kostümillustrationen und Set-Designs, die die bewegte Geschichte des Nachtclubs erzählen. 

Wir durften gestern schon mal durch die Ausstellung gehen und sind begeistert. Also, sichert euch Tickets und kommt vorbei!

Tickets gibt es unter: www.studio54.dortmunder-u.de

brooklynmuseum #studio54 #studio54do #studio54bkm #ausstellung #exhibition #dortmunderu #dortmund #disco #newyork #putonyourdancingshoes #nightmagic #discoera
Die aktuelle Ausstellung "hello again" auf der uzwei_imdortmunderu widmet sich der Dortmunder Clubkultur.

Mit dabei sind u.a.: dortmunddancedivision feinegesellschaft grossmarktschaenke krupplyn maschinerie_ev speicher_100 omadoris.dortmund rekorder_nordstadt umsich_t_dortmund weinkellerdortmund tresor.west  goldkante_bochum

#clubkultur #clubkulturausstellung #dortmund #uzwei #dortmunderu #studio54do
PRÄSENTIERT VON
UNTERSTÜTZT VON
GEFÖRDERT VON